MYO

 

Was wir tun und warum

Namibia leidet unter einer Bildungskrise mit der Folge, dass zu viele junge Schülerinnen und Schüler ihre ersten großen Klausuren nicht bestehen und die Schule ohne akademische Qualifikation verlassen. MYO ist eine gemeinnützige Stiftung, die Schülerinnen und Schülern aus ärmeren Verhältnissen, die großes Potential zeigen, kostenlose Bildung ermöglicht. Während wir auf der einen Seite einen starken Fokus auf die akademische Ausbildung (Englisch, Mathematik, Lesen) legen, bemühen wir uns, das „ganze Kind“ auszubilden, indem wir auf der anderen Seite auch Musik, Computer und „Life Skills“ (allgemeine Lebensfertigkeiten) unterrichten. Dadurch versuchen wir, die jungen Schülerinnen und Schüler aus schwierigen und ärmlichen Verhältnissen zu unterstützen und ihre Führungskompetenzen zu entwickeln, um sie zu guten Bürgern der Zukunft zu erziehen.

Wir bieten ein starkes Bildungsprogramm für die Klassen 4 bis einschließlich Klasse 8, das nach dem Unterricht in ihrer regulären Schule stattfindet. Nach dem Mittagessen findet täglich für drei Stunden Unterricht statt, sodass jede Schülerin und jeder Schüler ungefähr 500 Stunden professionellen akademischen und „Life Skills“-Unterricht im Jahr erhält. Wir legen starken Wert auf Leseverständnis; eine vernachlässigte Fähigkeit, die in vielen Fällen zu akademischem Scheitern führt. Jede Klasse fährt pro Jahr auf zwei Klassenfahrten, sodass sie auch die Weite und Schönheit Namibias erfahren können. Unsere Schule besteht aus ungefähr 120 Schülerinnen und Schülern.

Unser Standort

Mondesa, ein Township bestehend aus ungefähr 25.000 Menschen, von denen der Großteil in Armut lebt. Ein neues Township, das DRC (Democratic Resettlement Community), hat sich in der Nähe von Mondesa entwickelt, in das viele Menschen ziehen, wenn sie neu in die Stadt kommen. Dieses Township besteht hauptsächlich aus Wellblechhütten ohne Elektrizität und laufendes Wasser.

Wir unterstützen überfüllte und schlecht ausgestattete Schulen. Unser Ziel ist es, ein umfassendes Bildungsprogramm zu errichten und positives Denken und Selbstwertgefühl in unseren jungen Schülerinnen und Schülern zu integrieren.

ZEIGE GALERIE

be